Incom Entwicklung

Sonstiges
WS 15/16 - SS 18

Dies ist der direkte Draht zu den Incom Entwicklern. Hier könnt ihr Wünsche äußern, Bugs melden und Fragen stellen.
Wir benutzen …
Mehr anzeigen ⬇

Mitgliederlisten und eventuell vorhandene Materialien sind nur für eingeloggte Nutzer zugänglich..

Workspace Materialien reloaded

Da besonders Lehrende die bisherigen Upload-Ordner für die Bereitstellung von Unterrichtsmaterialen stark vermissten und zusätzlich gerne die Möglichkeit hätten Hausaufgaben einzusammeln, haben wir das Medien Upload Prinzip noch mal um 2 Dinge erweitert.

1. Globale Material-Ordner im Workspace um Lehrmaterialien zur Verfügung zu stellen
Um den Workspace-Mitgliedern Material zum Download bereit zustellen, können nun von den Workspace Administrator_innen im "Workspace-Verwalten"-Dialog Dateien hoch geladen werden.
Diese stehen den Mitgliedern dann im Tab "Info & Material" zur Verfügung.

2. Abgaben Einfordern
Ziel war es hier Abgaben direkt im Zusammenhang mit einer Aufgabenstellung kompakt einzusammeln ohne den Post-Stream mit Einzel-Abgaben voll zu spammen. Dies wurde so gelöst, das man nun im Beitrag-Editor neben dem normalen Datei-Upload einen Tab für Datei-Abgaben hat.
Aktiviert man die Checkbox, können Workspace-Mitglieder Dateien an dieses Post anfügen.
Der Inhaber des Posts kann diese dann einzeln oder gesammelt als Zip laden.

Bitte benutzt und testet weiterhin die neue Incom Version und gebt uns Feedback! Dies ist die einmalige Chance Euer Tool zu formen und zu verbessern.

PS: Achja und natürlich immer den Browser-Cache leeren um die Neuigkeiten richtig zu sehen...

18. Mai 2017 um 12:15 Uhr
TD

Upload von Bildern gestört?

Hallo,

seit gestern Abend ist es nicht mehr möglich, Bilder in unsere Workspaces zu laden. Gibt es ein Kapazitäts-Problem oder was sonst könnte der Grund sein?

Viele Grüße

Barbara Schmidt

17. Mai 2017 um 08:45 Uhr
BS

Vielen dank für die schnelle Meldung!
Ist behoben und müsste nun wieder gehen.

17. Mai 2017 um 08:54 Uhr

TD

Danke für die schnelle Reparatur :-)

17. Mai 2017 um 09:40 Uhr

BS

Incom V4

Endlich! So kann man wohl am besten beschreiben wie wir uns fühlen, wenn wir heute auf „veröffentlichen“ klicken.

Endlich, denn das neue Design von Incom ist live. Aufgeräumt, responsive und mit viel Raum für Eure Inhalte – das ist die neue Gestaltungsgrundlage, die wir Euch heute vorstellen wollen.

Die wichtigsten Neuerungen im Überblick:

  • eine Webseite für alle Geräte und Bildschirmgrößen
  • visuell zurückhaltendes Design, dass den Inhalten mehr Prägnanz gibt
  • einfach weiter scrollen statt Seiten blättern
  • lokale Suchfunktionen, u.a. in den Workspaces
  • Abschaffung der Material-Ordner in Workspaces
  • neue Info-Seite für Workspaces mit mehr Platz für die Kursbeschreibung
  • neues Projekt-Layout mit prominentem Coverbild

Das neue Design läuft im Moment noch parallel zur alten Webseite auf neuen Domains mit der Endung .community – aus kh-berlin.incom.org wird also nun kh-berlin.incom.community.
Das soll Euch und uns Zeit geben, die neue Oberfläche auf Herz und Nieren zu prüfen und noch weiter zu verbessern.

Wir würden uns freuen, wenn Ihr das neue Design ausprobiert oder sogar auch schon ganz auf die neue Seite wechselt und uns Euer Feedback zukommen lasst. Was funktioniert für Euch besser mit der neuen Version, was vielleicht auch schlechter? Wir wollen von Euch lernen und die Incom Plattform natürlich stets weiter verbessern.

Für die Neugierigen, hier alle Communities mit dem neuen Design:

Auf Euer Feedback freuen wir uns in den jeweiligen „Incom Entwicklung“ Workspaces oder per Mail unter team@incom.org

Manche Neuerungen sind auch auf unserem Blog erklärt.

Nun viel Spaß mit dem neuen Interface!

2. Mai 2017 um 16:01 Uhr
TD

ist die Möglichkeit sich "weitere Termine" im Kalender anzeigen zu lassen verschwunden?

Für mich wirkt es so, als gäbe es nur 5 zukünftige Termine?

17. Mai 2017 um 12:33 Uhr

FG

Das kommt wieder mit dem nächsten Update - evtl. noch diese Woche..
Dann wird die Kalender-Box scrollbar

17. Mai 2017 um 12:40 Uhr

TD

Als Ersteller Workspace verlassen ohne den gesamten Workspace zu löschen

hi,

ich habe für eine Arbeits–Gruppe einen Workspace eingerichtet, bin aber nach zwei Semestern jetzt nicht mehr aktiv und würde gerne den Workspace verlassen, geht das? mir wird nur angeboten den gesamten Workspace zu löschen.

26. April 2017 um 11:06 Uhr
DK

hm ja nee - man kann seinen Workspace nicht alleine lassen ;)
Irgendwer muss nunmal den Hut aufhaben. Du kannst mir einen anderen Teilnehmer nennen, der den WS übernehmen möchte. Dann tausche ich Euch aus - in der Datenbank. Aber wenn der WS sowieso nicht mehr gebraucht wird dann kannst du auch löschen...

26. April 2017 um 11:27 Uhr

TD

okay, schade, aber so können wir das gerne machen.. Ich frag mal die Gruppe und melde mich dann.

Die Gruppe sollte immer bestehen / den Semestern aktuell bleiben es handelt sich um den ASTA und ASTA_intern, ..wir nutzen Incom zum kommunizieren mit den Studierenden und unter uns für schnelle Absprachen.

26. April 2017 um 11:37 Uhr

DK

Hallo, habe jemanden der aktiven Asta Mitglieder gefunden: ‹Katrin Bergner› übernimmt meine Workspace Gruppen ‹ASTA› und ‹ASTA_intern›

Vielen Dank

28. April 2017 um 13:20 Uhr

DK

Yuchuu ->erstmal Entwarnung §52a

+++ UPDATE PER 16.12.2016 +++ Verschiebung der seitenweisen Vergütung auf September 2017 +++

Nach neuster Information ist es nicht notwendig die digitalen Daten zum 1.1.2017 von INCOM zu löschen, da nach weiteren Verhandlungen die Frist nun bis zum 30.9.2016 verlängert wurde.

Und es gibt Hoffnung das eine praktikable erarbeitet wird:

Wir wünschen Ihnen schöne Feiertage und einen guten Start in das neue Jahr.

19. Dezember 2016 um 14:42 Uhr
TD

Probleme beim datei-Upload?

in einem Ordner im Workspace?
Dann bitte den Browser Cache leeren und Reload.

14. Dezember 2016 um 14:34 Uhr
TD

Schrift

Anscheinend benutzt Incom ja nun eine neue Schriftart – die ist in Chrome (unter macOS) allerdings nur sehr schwer lesbar. In Safari sieht es schon besser aus. Liegt das an mir oder haben andere Chromies das gleiche Problem?

11. Dezember 2016 um 22:02 Uhr
SH

Oh das war ein Versehen - sorry - nun ist wieder alles beim Alten ;)

12. Dezember 2016 um 09:10 Uhr

TD

Bitte um Mithilfe! [Crowd-Clean-Up]

[Bild : Copyright WBGZ Radio / www.AltonDailyNews.com]

Liebe Incom-Nutzer der weißensee kunsthochschule berlin,

Es geht um die Bereitstellung urheberrechtlich geschützter Literatur auf elektronischen Lernplattformen (= Incom)und die Änderungen, welche durch die VG-Wort vorangetrieben werden. Als Hintergrund das Schreiben Ihrer Rektorin Leonie Baumann anbei.

Aus diesem Anlass heraus bitten wir Sie in Ihr Incom-Profil zu gehen, und dort den Tab "Dateien" zu wählen.
Hier finden Sie alle Dateien, die Sie in Ihrem Incom-Leben hochgeladen haben. Nun bitte alle auf Unbedenklichkeit etwaiger Urheberrechtsverstöße prüfen und gegebenenfalls löschen!
Bitte erledigen Sie dies bis zum 20.12.2016!

Weitere Maßnahmen

Ausserdem werden vorerst alle Workspaces vor dem Wintersemester 15/16 nur noch den Workspace-Gründern zugänglich gemacht.
Die Workspaces werden nicht komplett gelöscht aber sie werden für Nicht-Admins nicht mehr zugänglich sein!
Bei tatsächlichem Bedarf kann man sich jedoch immer an den Admin wenden.
Feedback/Beschwerden/Diskussion hierzu bitte im "Incom-Entwicklung"-Workspace.

Auch werden wir den Datei-Upload vorübergehend restriktiver behandeln, um sicher zu gehen, das keine urheberrechtsgeschützten Texte in Incom hochgeladen werden.

All das ist nicht sonderlich erfreulich und auch noch keine finale Lösung zum Umgang mit urheberrechtsgeschützten Texten.
Wir bitte um Ihre Mithilfe, um nicht noch mehr Restriktion in Incom einbauen zu müssen.
Auf lange Sicht wollen wir eine smartere Lösung erarbeiten und die Bereitstellung solcher Texte wieder ermöglichen.

Beste Grüße vom Incom-Team

8. Dezember 2016 um 11:50 Uhr
TD

eMail Benachrichtigung über eigene Beiträge abstellen

Gibts ne Möglichkeit die eMail Benachrichtigung für eigene Beiträge abzustellen?

Darüber informiert zu werden, das andere Leute etwas posten macht ja durchaus Sinn, aber für jeden eigenen Beitrag nochmal ne Mail zu bekommen ist irgendwie enervierend...

28. Mai 2016 um 09:33 Uhr
FG

Hi Felix, nein gibt es leider nicht - aber ja du hast Recht ... kommt auf die Todo-Liste

28. Mai 2016 um 09:44 Uhr

TD