Incom ist die Kommunikations-Plattform der weißensee kunsthochschule berlin

In seiner Funktionalität auf die Lehre in gestalterischen Studiengängen zugeschnitten... Schnittstelle für die moderne Lehre

Incom ist die Kommunikations-Plattform der weißensee kunsthochschule berlin mehr erfahren

Schwarzes Brett

Abbrechen

Extended Deadline: Gestaltungswettbewerb „Rundgang 2019"

An alle Studierenden:
Die Bewerbungsfrist für den internen studentischen Gestaltungswettbewerb „Rundgang – Tage der offenen Tür 2019“ wurde bis zum 5. März 2019 verlängert!
Studierende aller khb-Fachgebiete sind eingeladen teilzunehmen.
PREISGELD 1. PLATZ: 1.000 Euro
Abgabe der digitalen Einreichung per Mail bei Benedikt Weishaupt <weishaupt@kh-berlin.de>; Ausdrucke bitte beim Pförtner für Benedikt Weishaupt abgeben.
Alle weiteren Details in der PDF-Datei Ausschreibung im Anhang.
Wir freuen uns auf Ihre Ideen!
Mit besten Grüßen Birgit Fleischmann

Angriffe, Zerstörung & Zensur in Kunstinstitutionen in Kyiv - 20.2. 19:00 @KHHP

Mittwoch, 20. Februar 2019, 19:00 Uhr @KHHP

Gespräch & Diskussion mit Spartak Khachanov, der ukrainischen Autorin Yevgenia Belorusets und Studierenden der 'weißensee kunsthochschule berlin'

Angriffe, Zensur und Zerstörung von künstlerischer Arbeit - Streit um Kunstakademie in Kyiv (Ukraine)

Das Werk des Kunststudenten Spartak Khachanov der 'Nationalen Akademie für Bildende Kunst und Architektur' in Kyiv führte zu einem heftigen Streit, der schnell über die Akademie hinauswuchs. Rechtsradikale Nationalisten mischten sich ein. Ein Schlägertrupp stürmte die Akademie, traf glücklicherweise den jungen Künstler nicht an, bedroht ihn jedoch seither offen mit Gewalt.
Internationale Medien, u.a. BBC und TAZ berichteten über den Vorfall. Eine weitgreifende Debatte erwuchs daraus, die eine kritische Reflexion aller Kunstakteurinnen verlangt. Welche Aufgabe kommt Künstlerinnen zu? Welche Funktion haben Kunst- und Bildungsinstitutionen in Kriegs- und Krisenzeiten?

Teile des Werks wurden von einem Professor der Akademie zerstört, ein anderer Teil der Installation ist nun auf dem Weg nach Berlin und wird in der KHHP ab nächster Woche zu sehen sein.

Spartak Khachanov studiert Kunst im 4. Semester an der Nationalen Akademie für Kunst und Architektur in Kyiv und lebt zur Zeit im 'Artist at Risk' Programm in Helsinki.

Yevgenia Belorusets ist Autorin, Kuratorin und Künstlerin. Sie ist Teil des Kurator*innen-Kollektivs Hudrada. Ihre Ausstellung im Rahmen der Kyiv Biennale 2017 wurde vom Museum zensiert.

Die Veranstaltung findet innerhalb des internationalen Forschungs- und Ausstellungsprogramms 'DECOMMUNI_ATION / Декомуні_ація' statt. Das Gespräch ist auf Deutsch, Englisch, Ukrainisch & Russisch.

mehr >>

+++ ENGLISH +++
Wednesday, 20 February 2019, 7pm @KHHP

Talk & discussion: Artist Spartak Khachanov, Author Yevgenia Belorusets and students of the 'weißensee kunsthochschule berlin'.

Attacks, Censorship and Destruction of Artistic Work - Conflict about Art Academy in Kyiv (Ukraine)

The work of Art student Spartak Khachanov of the 'National Academy for Art and Architecture' in Kyiv lead to a severe dispute which escalated quickly. Right wing nationalists intervened and entered the academy. Luckily, they couldn't find the young artist, but they have been threating him with violence since.
International media such as the BBC and TAZ reported the incident. A far-reaching debate originated from it, demanding a critical reflection of all art related participants. What functions have Art and education institutions in times of war and crisis?

Parts of the work have been destroyed by a professor of the academy. Another part of the installation is on it's way to Berlin and will be presented at the KHHP.

Spartak Khachanov studies Art at the 'National Academy for Art and Architecture' in Kyiv and is in his 4th Semester. He is currently in the 'Artists at Risk' program in Helsinki.

Yevgenia Belorusets is an author, curator and Artist from Ukraine. She is part of the curatorial collective Hudrada. Their exhibition in the context of the Kyiv Biennale 2017 has been censored by the Museum.

The event is part of the international research and exhibition project 'DECOMMUNI_ATION / Декомуні_ація'. The discussion will be in German, English, Ukrainian and Russian.

more >>

KHHP * KUNSTHALLE AM HAMBURGER PLATZ
Gustav-Adolf-Straße 140, 13086 Berlin
http://kunsthalle.kh-berlin.de

CLEAN UP

Dear all,
could you please make sure that till FRIDAY evening (15.02) you take all your belongings, material and leftovers from eLAB, return all components you've lent and generally clean up?

Everything leftover will be thrown away next monday!!!

BOLD COMMUNICATION AND MARKETING BERLIN IS LOOKING FOR AN GRAPHIC AND COMMUNICATION INTERN

Meine Freunde von BOLD Berlin | Los Angeles suchen Graphic und Communication Intern in Berlin.

BOLD IST EINE FULL-SERVICE PR UND MARKETING AGENTUR MIT SITZ IN BERLIN UND LOS ANGELES. WIR VERKNÜPFEN MARKEN MIT RELEVANTEN ZIELGRUPPEN, INFLUENCERN UND ZEITGENÖSSISCHER KULTUR.

Weitere Informationen sind dem der PDF im Anhang zu entnehmen.


My friends from BOLD Berlin | Los Angeles are looking for a Graphic and Communication Intern in Berlin.

BOLD IS A FULL-SERVICE PR AND MARKETING AGENCY BASED IN BERLIN AND LOS ANGELES. WE CREATE TIES BETWEEN BRANDS, CONSUMERS, INFLUENCERS AND CULTURE.

Further information can be found in the PDF in the appendix.

MYKILOS IS LOOKING FOR AN PRODUCT DESIGN INTERN

Liebe Alle, meine Freunde von MYKILOS suchen einen Intern für ihr Berliner Studio.
Ausschreibung wie folgt:

Dear all, my friends of Berlin brand MYKILOS are looking for an intern for their Berlin Studio.
Call for tender as follows

//DEUTSCH//

Ab sofort suchen wir Praktikanten für den Zeitraum von 6 Monaten für unseren Standort Berlin-Mitte.

Über uns:

MYKILOS ist ein Design Label mit Sitz in Berlin und Hamburg spezialisiert auf
Küchen, Möbel, Wohnaccessoires und Interiors für Privatkunden und B2B.

Was Dich erwartet:

Du bist für 6 Monate ein vollwertiges Mitglied unseres Teams. Du hast die Chance, Deine Fähigkeiten in verschiedenen spannenden Bereichen zu üben: digitale Illustration, Webdesign, Produktentwicklung, Verpackungsdesign, Grafiklayouts, Produkt- und Architekturfotografie, Postproduktion und Printmedien wie Kataloge, Broschüren und Poster. Wir sind ein kleines Team und der Arbeitsalltag ist sehr unterschiedlich, dementsprechend abwechslungsreich werden auch weitere Aufgaben sein: Logistik, Materialrecherche und Kommunikation mit unseren Arbeitspartnern.

Unser Berliner Studio befindet sich im Stadtzentrum in der Nähe der Friedrichstraße und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln in unmittelbarer Nähe.

Anforderungen:

– Du kannst Dich mit dem Stil von MYKILOS identifizieren

– Du arbeitest eigenverantwortlich, bist sehr motiviert und hast eine Leidenschaft für Produkte und Branding.

– Du bist Student im 5. Semester oder höher und es handelt sich um ein Pflichtpraktikum

– Du beherrschst Adobe-Programme sicher; Photoshop, Bridge, InDesign, Illustrator. Adobe DX wäre von Vorteil.

– Du beherrschst die deutsche und englische Sprache sicher in Wort und Schrift

Wir freuen uns über Deine aussagekräftige Bewerbung samt Portfolio.

//ENGLISH//

We are currently looking for interns for the period of 6 months for our location Berlin-Mitte.

About us:

MYKILOS is a design label based in Berlin and Hamburg specializing in
Kitchens, furniture, home accessories and interiors for private customers and B2B.

What awaits you:

You are a full member of our team for 6 months. You will mainly work with the company's art director on concept development, design and implementation in digital and print media. This gives you the chance to practice your skills in various exciting areas: digital illustration, web design, content curation, graphic layouts, product and architecture photography, post-production and print media such as catalogues, brochures and posters. We are a small team and our day-to-day work is very different, so other tasks will be correspondingly varied: logistics, material research and communication with our working partners.

Our Berlin studio is located in the city center next to Friedrich street, and is nearby public transportation.

Requirements:

  • You can identify with the style of MYKILOS

  • You work independently, are highly motivated and have a passion for products and branding.

  • You are a student in the 5th semester or higher and it is a compulsory internship

  • You are proficient in Adobe programs; Photoshop, Bridge, InDesign, Illustrator. Adobe DX would be an advantage.

  • You are fluent in written and spoken German (Minimum B1) and English

We look forward to receiving your application and portfolio.
Leipziger road 65

Styling/Kostüm - Fotoshooting 24.02.

Nicolas Ritter, Fotograf sucht gerade Unterstützung im Bereich Kostüm / Styling für ein Fotoshooting am 24.02.2019

Bei dem Portfolioshooting sollen 3 Motive (je 1 Modell) für eine fiktive Plakatkampagne für die Firma Hornbach entstehen. Die 3 Motive bestehen aus königlich, ikonenhaft anmutenden Portraits von Heimwerkern, die von dichten, kunstvollen Arrangements aus zahlreichen Baumarktprodukten umgeben sind.

Wer (Studierende aus den Bereichen Kostümbild oder Mode) hätte Zeit und Lust Nicolas beim Shooting am Sonntag den 24.02.2019 beim Styling zu unterstützen?
Es gibt eine Aufwandsentschädigung von 100€.
Bei Interesse bitte melden bei: Nicolas Ritter: hello@nicolasritter.com oder studio@silly.berlin

Hand.on.matter event: Re/upcycling and Textiles with Berliner Stadtmission

Hello! We are hands.on.matter. We are an explorative collective of multidisciplinary creatives focusing on the matter of material by a questioning of resources, consumption, sustainability and culture through a bimonthly series of talks, workshops and expositions.

Hands.on.matter wants to invite you to the next event of the bimonthly series: Re/upcycling and Textiles. The event for is free!

Facebook Event

hands.on.matter website

LAUTHALS sucht

Junior Art Director

Wir suchen Verstärkung in der Kreativagentur LAUTHALS Berlin. Wir arbeiten seit sechs Jahren zu dritt zusammen und haben dabei einen Stamm an mittelständischen und großen Kunden aufgebaut – Namen und Referenzen findest Du auf https//lauthals.berlin. Diese Entwicklung möchten wir fortsetzen und als kleine, agile Agentur ist unsere Vorstellung, was „LAUTHALS Nr. 4“ angeht, auch recht weit gefasst. Wir suchen auf jeden Fall mehr einen teamfähigen Charakter als einen Pflichterfüller. Deine Tätigkeit und Aufgaben werden sich mit neuen Projekten oft ändern – dabei kannst Du Deine Ideen und Fähigkeiten einbringen:

Dein Profil
w/ m/ d
bereit ab März / April 2019 bei uns zu arbeiten
vorhandene Erfahrungen durch bspw. Praktikum
Erfahrung aus Arbeit in anderen Agenturen und/oder selbstständiger Arbeit wünschenswert
professioneller / routinierter Umgang mit Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator
keine Scheu vor Kundenkontakt
Interessen: Social Media, Editorial Design, Illustration, Kommunikationsdesign
Spaß an Teamarbeit

Deine Aufgaben
Entwicklung von visuellen Konzepten und Bildwelten
Erstellung von Layouts für Web und Print bis zur Reinzeichnung,
Konzeptentwicklung und Umsetzung von Werbekampagnen
Erstellung von Skizzen und Mockups für Präsentationen

Wir bieten
Vollzeit (40h) oder Teilzeit (≥ 20h, aufgeteilt auf 4-5 Tage)
einen attraktiven Arbeitsplatz mit Berlins lebendigsten Kiezen in unmittelbarer Nachbarschaft (Kreuzberg / Neukölln)
in der Regel freie Feierabende (Arbeitszeit Mo. – Fr. zw. 9 u. 18 Uhr)
selbständiges Arbeiten in Absprache mit Teammitgliedern
kleines Team, flache Hierarchie, Beteiligung an Entscheidungsprozessen
Entfaltungsmöglichkeiten durch Einbringen und Verwirklichen eigener Konzepte im Agentur-Kontext
Bitte schick uns Deine Bewerbung mit ausgewählten Arbeiten, Lebenslauf und Gehaltsvorstellung an jobs@lauthals.berlin

Praktikum bei onformative

Motion Design / 3D or Creative Coding

onformative ist ein Studio für digitale Kunst und Gestaltung mit Standort Berlin. Wir arbei-
ten medienübergreifend an freien Projekten und Auftragsarbeiten im Spannungsfeld zwischen Kunst, Design und Technologie.

Zur Bereicherung unseres Teams suchen wir ab sofort eine/n 3D Artist oder Motion Designer/in, der/die Lust hat, bei uns ein Praktikum zu absolvieren. Der ideale Kandidat ist für uns wissbegierig und scheut sich nicht vor kreativen Herausforderungen, sei es im konzeptionellen, technischen oder ästhetischen Sinne.

Im Gegensatz dazu, bieten wir dir die Möglichkeit, eine aktive Rolle in unserem Arbeitsprozess zu übernehmen, sei es für unsere eigenen Kunstprojekte oder aber für internationale Kundenaufträge.

Hier gibt es mehr Informationen über onformative www.onformative.com

Gewünschte Kompetenzen

Begeisterung für digitale Kunst und interaktive Medien
Neugierig und motiviert
Englisch- oder Deutschsprachig

Anforderungen als Motion Designer / 3D Artist

Leidenschaft für bewegte Bilder und für Visual Storytelling
Fähigkeit die konzeptionellen, technischen und ästhetischen Herausforderungen umzusetzen
Kenntnisse in Cinema4D oder Houdini. Octane sind ein Plus, aber nicht notwendig

Anforderungen als Creative Coder

Gute Kenntnisse in mindestens einem der folgenden Frameworks: Processing, openFrameworks, WebGL / Three.js, vvvv
ein Plus, aber nicht unbedingt erforderlich, sind Kenntnisse in Unity 3D oder Shadern (HLSL / GLSL)

Das Praktikum ist ab sofort verfügbar. Die Dauer ist individuell vereinbar und das Praktikum wird vergütet.

Bewerbung

Bitte sende uns deinen CV und dein Portfolio als PDF oder mit Weblinks an:
job@onformative.com